Zurück zu den Artikeln

Verzahnungsmessmaschinen: Typen, Hersteller und Vorteile

Messtechnik News von Q-Tech

Die Welt der Fertigungstechnik ist komplex und vielfältig. Für die Qualitätssicherung werden Verzahnungsmessmaschinen immer wichtiger. Diese spezialisierten Geräte spielen eine entscheidende Rolle in der modernen Fertigung, indem sie dazu beitragen, die Leistung und Qualität von Maschinenelementen sicherzustellen.

Wie können Verzahnungsmessmaschinen die Qualität und Leistung von Maschinenelementen garantieren und damit die Effizienz und Produktivität in der Fertigungsindustrie steigern? Verzahnungsmessmaschinen sind hochpräzise Geräte zur Qualitätssicherung von Zahnrädern und verwandten Komponenten. Sie bieten vielfältige Funktionen wie angepasste Verfahrwege und automatische Tasterwechselsysteme. Durch ihre Nutzung verbessern Unternehmen Produktqualität und -leistung, was zu erhöhter Effizienz und Produktivität führt.

Definition von Verzahnungsmessmaschinen

Verzahnungsmessmaschinen sind spezialisierte Geräte, die für die Messung von geometrischen Merkmalen von Zahnrädern eingesetzt werden. Sie prüfen die Präzision und Qualität verschiedener Parameter wie Zahnhöhe, Zahnbreite und Flankenwinkel.

Diese Maschinen sind ein unerlässliches Werkzeug in der Getriebetechnik, einschließlich der Automobil-, Luftfahrt- und Schwerindustrie. Sie gewährleisten, dass die hergestellten Getriebe und Zahnräder den festgelegten Spezifikationen entsprechen und in der Praxis einwandfrei funktionieren.

Verzahnungsmessmaschinen nutzen fortschrittliche Methoden. Dazu zählen vor allem optische und taktile Verfahren. Sie bieten eine präzise Messgenauigkeit bei hoher Geschwindigkeit, was sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug in der modernen Fertigung macht.

Ganz gleich, ob Sie ein Ingenieur sind, der die Qualität von Zahnrädern sicherstellen möchte, oder ein Hersteller, der auf die Einhaltung von Standards achtet – die Verzahnungsmessmaschinen sind eine effektive Lösung. Sie ermöglichen eine gründliche und effiziente Analyse, um eventuelle Fehlausrichtungen oder Ungenauigkeiten zu erkennen und zu beheben.

Übersicht der Hersteller von Verzahnungsmessmaschinen

In der Welt der Messtechnik gibt es eine Reihe renommierter Hersteller von Verzahnungsmessmaschinen. Hier ist daher eine kurze Übersicht:

  • Gleason Corporation: Als US-amerikanisches Unternehmen ist Gleason bekannt für sein breit aufgestelltes Angebot an Präzisionsmessgeräten, darunter auch hochmoderne Verzahnungsmessmaschinen. Ihre Maschinen sind weltweit in der Automobil-, Luftfahrt- und Schwerindustrie im Einsatz.

  • Klingelnberg: Dieses deutsche Unternehmen ist eine feste Größe in der Branche. Die Verzahnungsmessmaschinen von Klingelnberg sind bekannt für ihre Robustheit, Präzision und technologische Innovation.

  • Mahr: Als weiterer deutscher Hersteller bietet Mahr ein breites Spektrum von Verzahnungsmessmaschinen an. Ihr Portfolio umfasst eine Vielzahl von Messgeräten, einschließlich Maschinen, die sich durch hohe Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit auszeichnen.

  • Mitutoyo: Dieses japanische Unternehmen ist einer der weltweit führenden Hersteller von Präzisionsmessgeräten. Mitutoyo bietet Verzahnungsmessmaschinen an, die für ihre Qualität und zuverlässige Funktionalität bekannt sind.

Hinweis: Jeder dieser Hersteller bringt seine eigenen Stärken und Spezialisierungen mit, was eine breite Auswahl an Optionen für verschiedene Anwendungsfälle und Budgets zur Folge hat. Diese Vielfalt garantiert, dass Anwender die perfekte Verzahnungsmessmaschine für ihre spezifischen Bedürfnisse finden. 

Verzahnungsmessungen bei Q-Tech

Q-Tech ist Ihr Partner und Experte, wenn es um präzise und zuverlässige Verzahnungsmessungen geht. Als erfahrener Messdienstleister bieten wir hochwertige Messdienstleistungen an, die den höchsten Standards entsprechen. Wir sind uns bewusst, dass wir kein Hersteller von Verzahnungsmessmaschinen sind und haben uns deshalb auf das Anbieten von Verzahnungsmessungen auf Top-Niveau spezialisiert. 

Mit unserer modernen Technologie, einschließlich Computertomographie (CT), schaffen wir es genaue Messungen sowohl innerhalb als auch außerhalb der Verzahnungen für alle Arten von Zahnrädern durchzuführen – unabhängig davon, ob sie gerade, schräg oder konisch sind. Unsere Dienstleistungen sind gerade bei der Entwicklung besonders hochleistungsfähiger Zahnräder wertvoll, da sich bereits hier das Risiko für eine unzureichende Laufruhe, hohen Verschleiß oder teure Ausfälle verringern lässt.

Mit hochgenauer Koordinatenmesstechnik und der speziellen ZEISS GEAR Software bietet Q-Tech eine Messmethode an, die Geometrieabweichungen an Ihren Verzahnungen präzise erkennt. Unsere umfassenden Messungen beinhalten alle Außen- und Innenverzahnungen und eignen sich für verschiedene Arten von Zahnrädern.

Ferner sind unsere Dienstleistungen besonders vorteilhaft für die Inspektion von Zahnrädern – ein traditionell komplexes Fachgebiet in der Technik. Unsere Verzahnungsmessungen mittels Computertomographie bieten ein flexibles und schnelles Prüfmittel, mit dem sich selbst verborgene Flächen einsehen lassen. Vor allem weiche Materialien wie Kunststoffzahnräder können ohne Beschädigung geprüft werden.

Mit Q-Tech als vertrauensvoller Messdienstleister können Sie sich von versteckten Verzahnungsabweichungen verabschieden und erhalten bereits während der Entwicklung Ihrer hochpräzisen Verzahnungen aussagekräftige Messergebnisse. Erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen und wie wir Ihnen helfen können, Ihre Prozesse effizienter und kosteneffektiver zu gestalten.

Typen von Verzahnungsmessmaschinen

In der Welt der Messtechnik gibt es verschiedene Typen bzw. Arten von Verzahnungsmessmaschinen, die je nach Anforderungen und Anwendungen ihre Stärken ausspielen. Sie variieren in Bezug auf Funktionsweise, Präzision und die Art der Verzahnungen, die sie messen können. Im Folgenden werden wir einige dieser Arten genauer betrachten, um Ihnen einen besseren Überblick über die verschiedenen Optionen zu geben, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Gegenhalter Typ

Der Gegenhalter-Typ ist eine gängige Kategorie von Verzahnungsmessmaschinen, die sich durch ihre spezielle Funktionsweise auszeichnet. Bei diesen Maschinen wird das zu prüfende Zahnrad auf einer Achse befestigt, während ein gegenüberliegender Gegenhalter mit einem Taster oder Sensor die Verzahnungsprofile abtastet.

Dieses System erlaubt eine genaue Messung der Geometrie und der Position der Zähne im Verhältnis zur Zahnradachse. Auf diese Art lassen sich Verzahnungsfehler, wie Flankenabweichungen oder ungleiche Zahnhöhen, zuverlässig identifizieren und lokalisieren.

Gegenhalter-Typ Verzahnungsmessmaschinen sind sowohl für Außen- als auch für Innenverzahnungen geeignet und können eine Vielzahl von Zahnrädern messen – unabhängig von deren Größe, Form oder Material. Sie werden vornehmlich in Industriebereichen eingesetzt, in denen eine hohe Präzision und Genauigkeit erforderlich ist, wie in der Automobil- oder Luftfahrtindustrie.

Die Wahl der richtigen Verzahnungsmessmaschine hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der spezifischen Anforderungen Ihres Projekts und der Art der Verzahnungen, die gemessen werden sollen. Der Gegenhalter-Typ bietet eine flexible und präzise Lösung für viele verschiedene Anwendungen.

Hochpräzisionsmechanik Typ

Der Hochpräzisionsmechanik-Typ von Verzahnungsmessmaschinen ist für seine extrem hohe Präzision und Genauigkeit bekannt und eignet sich besonders gut für komplexe Messaufgaben mit sehr engen Toleranzen. Diese Maschinen basieren auf feinmechanischen und optischen Komponenten, die in der Lage sind, kleinste Abweichungen zu erfassen und darzustellen.

Zentral in der Funktionsweise dieser Maschinen sind meist optische Messsysteme, wie Kameras oder Lasersensoren, die ein Bild der Zahnradgeometrie aufnehmen und an eine Auswerteeinheit weiterleiten. Diese digitalen Messdaten werden dann mit den entsprechenden Soll-Werten verglichen, um eventuelle Abweichungen festzustellen.

Hochpräzisionsmechanik-Typ Verzahnungsmessmaschinen sind besonders geeignet für fein-verzahnte oder winzige Zahnräder, die in Uhren, Feinwerktechnik oder in der Medizintechnik Anwendung finden. Aber auch in der Großserienproduktion, beispielsweise in der Automobilindustrie, kommen sie zum Einsatz, wenn hohe Präzision und reproduzierbare Messergebnisse gefordert sind.

Mit ihrer Hilfe können hochgenaue und wiederholbare Messungen durchgeführt werden, die selbst feinste Details und geringste Abweichungen sichtbar machen. Durch ihre ausgeklügelte Technologie und ihr hohes Maß an Präzision spielen sie eine entscheidende Rolle in der Qualitätssicherung und in der Prozessoptimierung in vielen Industriebereichen.

Wie bei allen Maschinen ist die Wahl des geeigneten Typs eine Frage der spezifischen Anforderungen und der Geldmittel. Der Hochpräzisionsmechanik-Typ bietet aber eine zuverlässige Option, wenn höchste Präzision und Genauigkeit nötig sind.

Längerer Gegenhalter Typ

Der längere Gegenhalter-Typ von Verzahnungsmessmaschinen ist eine spezialisierte Variante der Gegenhalter-Typ-Maschinen, die für bestimmte Anwendungen entwickelt wurde. Diese Maschinen sind speziell dafür konzipiert, sehr lange und große Zahnräder zu messen, die bei Standardmaschinen nicht untergebracht werden können.

Diese Verzahnungsmessmaschinen verwenden eine ähnliche Methode wie der klassische Gegenhalter-Typ, wobei ein Taster oder Sensor die Zahnradprofile abtastet. Der wesentliche Unterschied besteht jedoch in der Größe des Gegenhalters, der verlängert ist, um Messobjekte mit einem größeren Durchmesser aufnehmen zu können.

Sie sind besonders vorteilhaft in Industrien, die mit großen Zahnrädern arbeiten, wie im Schiffsbau, in der Windkraftindustrie oder in der Schwerindustrie. Diese Verzahnungsmessmaschinen können eine Vielzahl von Außen- und Innenverzahnungen messen und bieten eine hohe Flexibilität in Bezug auf die Größe und Form der Zahnräder.

Trotz ihrer Fähigkeit, größere Zahnräder zu handhaben, garantieren längere Gegenhalter-Typ Verzahnungsmessmaschinen immer noch eine hohe Genauigkeit und Präzision, was sie zu einer wertvollen Ressource für Industrien macht, die auf Zuverlässigkeit und Qualität angewiesen sind.

Wie bei allen Verzahnungsmessmaschinen ist es wichtig, den richtigen Typ für Ihre spezifischen Anforderungen zu wählen. Wenn Sie jedoch mit größeren Zahnrädern arbeiten, könnte der längere Gegenhalter-Typ genau richtig für Ihre Anwendungen sein. 

Dauerhafte Präzision Typ

Verzahnungsmessmaschinen dieses Typs zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, konstant genaue und zuverlässige Messergebnisse über längere Zeiträume hinweg abzuliefern. Diese Maschinen sind dafür konzipiert, auch unter schwierigen Bedingungen oder über längere Nutzungsdauern eine gleichbleibend hohe Präzision zu gewährleisten.

Diese Maschinen sind mit hochwertigen Komponenten und Systemen ausgestattet, die speziell für den Langzeitbetrieb ausgelegt sind. Dazu gehören in der Regel robuste mechanische Komponenten, hochwertige Messsysteme und fortschrittliche Softwarealgorithmen, die eine dauerhafte Genauigkeit und Zuverlässigkeit gewährleisten.

Verzahnungsmessmaschinen dieser Art sind besonders nützlich in Branchen, in denen langfristige Zuverlässigkeit und Genauigkeit entscheidend sind. Dies umfasst sowohl die Serienproduktion in der Automobil- und Luftfahrtindustrie, als auch spezialisierte Anwendungen wie die Produktion von Präzisionskomponenten für medizinische Geräte oder feinmechanische Bauteile.

Ein wesentlicher Vorteil dieser Maschinen ist ihre Fähigkeit, über längere Zeiträume hinweg konstante Messergebnisse zu liefern, ohne dass regelmäßige Kalibrierungen oder Anpassungen notwendig sind. Das kann die Effizienz und Produktivität in der Fertigung deutlich steigern und gleichzeitig die Kosten senken.

Mit ihrer hohen Beständigkeit und Genauigkeit sind Verzahnungsmessmaschinen dieser Art eine exzellente Wahl für jede Anwendung, die eine konstante und langfristige Präzision erfordern.

Vorteile von Verzahnungsmessmaschinen

Verzahnungsmessmaschinen übernehmen wichtige Prozesse für viele Branchen, die auf präzise und effiziente Messsysteme angewiesen sind, um die Qualität und Funktion ihrer Produkte zu gewährleisten. Sie bieten eine Reihe von Vorteilen, die von erhöhter Genauigkeit bis hin zur verbesserten Produktionsgeschwindigkeit reichen. Im Folgenden betrachten wir einige dieser Vorteile im Detail.

Präzise Messsysteme

Eines der Hauptmerkmale, das Verzahnungsmessmaschinen so wertvoll macht, ist ihre Fähigkeit, sehr präzise Messungen durchzuführen. Mit diesen Maschinen können Unternehmen die exakten Abmessungen, Formen und Positionen von Verzahnungen auf Zahnrädern messen. Das ist von entscheidender Bedeutung, um die Leistung und Zuverlässigkeit der Zahnräder in ihren jeweiligen Anwendungen zu gewährleisten.

Verzahnungsmessmaschinen nutzen hochpräzise Sensoren und Softwarealgorithmen, um sicherzustellen, dass jede Messung mit der größtmöglichen Genauigkeit durchgeführt wird. Diese Genauigkeit ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die Produkte den spezifischen Anforderungen und Standards der Branche entsprechen.

Die hohe Präzision dieser Messsysteme trägt dazu bei, Abweichungen und Fehler in der Produktion zu minimieren, was wiederum zu einer höheren Qualität der Endprodukte und zu einer verbesserten Kundenzufriedenheit führt. Es kann auch dazu beitragen, aufreibende Nacharbeit und Ausschuss zu reduzieren, was zu einer höheren Rentabilität für das Unternehmen führt.

Angepasste Verfahrwege für unterschiedliche Geometrien

Ein weiterer wichtiger Vorteil von Verzahnungsmessmaschinen ist ihre Fähigkeit, angepasste Verfahrwege für unterschiedliche Geometrien zu erstellen. Zahnräder und Getriebe haben oft sehr spezifische und komplexe Formen. Jede Abweichung dieser Formen kann dabei die Funktion und Leistung beeinträchtigen.

Verzahnungsmessmaschinen sind in der Lage, eine Vielzahl von geometrischen Eigenschaften zu vermessen, darunter die Zahnform, das Zahnhöhenprofil, die Zahnflankenlinie, die Zahnspitzen- und -fußkreisdurchmesser und vieles mehr. Die Maschinen können auch spezielle Messungen wie an der Zahnflankenlinie und dem Zahnflankenprofil durchführen, die für die korrekte Funktion von Zahnrädern und Getrieben entscheidend sind.

Durch die Nutzung programmierbarer Verfahrwege können Verzahnungsmessmaschinen die Messungen an die spezifischen Geometrien des jeweiligen Zahnrads oder Getriebes anpassen. So ist es möglich, auch komplexe Geometrien präzise zu messen und sicherzustellen, dass alle Produkte den spezifischen Anforderungen entsprechen.

Hinweis: Angepasste Verfahrwege, für unterschiedliche Geometrien, führen zu genauen und zuverlässigen Messergebnissen, die letztlich zur Qualität und Leistung des Endprodukts beitragen. Das ist ein entscheidender Vorteil von Verzahnungsmessmaschinen und ein wesentlicher Grund, warum sie in vielen Industriezweigen so weitverbreitet sind.

Automatisches Tasterwechselsystem

Ein weiterer bemerkenswerter Vorteil von Verzahnungsmessmaschinen ist das automatische Tasterwechselsystem. In der Welt der Messtechnik erfordern unterschiedliche Messaufgaben oft den Einsatz verschiedener Taster. Es kann zeitaufwendig und ineffizient sein, manuell zwischen verschiedenen Tastern zu wechseln, besonders dann, wenn bestimmte Produktionsumgebungen dies erfordern. 

Hier kommen automatische Tasterwechselsysteme ins Spiel. Sie ermöglichen einen schnellen und einfachen Wechsel zwischen verschiedenen Tastern, ohne dass ein manuelles Eingreifen nötig ist. Das verbessert nicht nur die Effizienz des Messprozesses, sondern reduziert auch die Fehlerwahrscheinlichkeit während des gesamten Vorgangs. 

Ferner kann das automatische Tasterwechselsystem dazu beitragen, die Lebensdauer der Taster zu verlängern, da das Risiko von Schäden durch unsachgemäßes Handling minimiert wird. Dies kann wiederum zur  Verbesserung der Gesamtproduktionskosten führen. 

Geläppte Granitführungen für berührungsloses Führen

Verzahnungsmessmaschinen sind häufig mit geläppten Granitführungen für berührungsloses Führen ausgestattet. Dieses Feature bietet mehrere Vorteile. 

Geläppte Granitführungen sind extrem glatt und eben. Reibung wird reduziert, was eine präzisere und flüssigere Bewegung des Messsystems ermöglicht. Das Resultat sind genaue und zuverlässige Messergebnisse.

Die berührungslose Führung der Maschine trägt zur Langlebigkeit der Ausrüstung bei. Ohne die mechanische Beanspruchung, die durch direkten Kontakt entsteht, sind die Komponenten weniger Verschleiß und Abnutzung ausgesetzt. Das bedeutet, dass die Maschine über einen längeren Zeitraum hinweg konstant genaue Messungen liefern kann.

Außerdem ermöglicht das berührungslose Führen eine schnellere Messung. Ohne die Verzögerungen, die durch mechanische Reibung entstehen, kann die Maschine schneller arbeiten. Das steigert die Produktivität und Effizienz im Betrieb.

Geläppte Granitführungen für berührungsloses Führen sind ein herausragendes Merkmal von Verzahnungsmessmaschinen. Sie tragen zur Präzision, Geschwindigkeit und Langlebigkeit der Maschinen bei und unterstützen Unternehmen dabei, ihre Produktqualität und betriebliche Effizienz zu verbessern.

Kundenspezifisches thermisches Profil für taktile Messungen

Ein weiterer wichtiger Vorteil von Verzahnungsmessmaschinen ist die Fähigkeit, ein kundenspezifisches thermisches Profil für taktile Messungen zu erstellen. Temperaturschwankungen können erheblichen Einfluss auf die Präzision von Messungen nehmen. Daher ist es wichtig, dass Messmaschinen in der Lage sind, diese Schwankungen zu berücksichtigen.

Verzahnungsmessmaschinen sind in der Regel mit fortschrittlichen Wärmekompensationssystemen ausgestattet, die Temperaturänderungen erkennen und automatisch ausgleichen können. Diese Systeme können ein thermisches Profil der Maschine erstellen und nutzen diese Informationen, um die Messergebnisse entsprechend zu korrigieren. Auf diese Weise können Unternehmen sicher sein, dass ihre Messungen auch unter wechselnden Betriebsbedingungen genau bleiben.

Ein kundenspezifisches thermisches Profil ist besonders nützlich bei taktilen Messungen, bei denen der Taster direkten Kontakt mit dem Messobjekt hat. Da die Wärmeübertragung zwischen Taster und Objekt die Messergebnisse beeinflussen kann, hilft das thermische Profil dabei, solche Effekte zu minimieren.

Fazit

Verzahnungsmessmaschinen sind ein Grundpfeiler der modernen Fertigungstechnik, der die Qualität und Leistung von Maschinenelementen gewährleistet. Hersteller wie Gleason, Mahr und Klingelnberg bieten hochpräzise Geräte, die eine Vielzahl von Funktionen für verschiedenste Anforderungen bereitstellen. Q-Tech hebt sich hierbei als Dienstleister hervor, der mit hochgenauer Koordinatenmesstechnik von ZEISS bereits während der Entwicklung von neuen, präzisen Verzahnungen für aussagekräftige Verzahnungsmessungen sorgt und währenddessen hochwertige Messdienstleistungsangebote zur Verfügung stellt. 

Verschiedene Arten von Verzahnungsmessmaschinen, wie der Gegenhalter Typ, der Hochpräzisionsmechanik Typ oder der Hochpräzise Typ bieten passgenaue Lösungen für unterschiedliche Messaufgaben. Sie liefern entscheidende Vorteile, wie präzise Messsysteme, angepasste Verfahrwege für unterschiedliche Geometrien, automatische Tasterwechselsysteme und kundenspezifische thermische Profile.

Durch den Einsatz von Verzahnungsmessmaschinen können Unternehmen in der Fertigungsindustrie ihre Produktqualität und Betriebseffizienz signifikant steigern. Es ist daher nicht überraschend, dass diese Technologie einen immer größeren Stellenwert in der modernen Produktion einnehmen wird.