Unsere anstehenden Veranstaltungen

Seminar: "Von der Funktion zum Messprotokoll - Praxis der geometrischen Produktspezifikation und Verifikation"

Toleranzen sind in der Herstellung und Montage von Bauteilen ein bedeutender Faktor, denn sie wirken sich signifikant auf Funktionalität sowie Fertigungs- und Montagekosten aus. In der Ausgestaltung einer optimalen und kostenbewussten Tolerierungsstrategie sind Kenntnisse zu den Regeln und Werkzeugen des ISO-GPS-Normensystems nur die halbe Miete.

In diesem für Konstrukteure und Messtechniker konzipierten Seminar zeigen wir Ihnen das Gesamtbild einer kosteneffizienten, funktionsorientierten Tolerierungsstrategie unabhängig von der Wahl des Messverfahrens, des Messgerätes sowie der Auswertesoftware.

 

Termine:

  • 10. und 11. März 2020

Veranstaltungsort:

 

 

  Q-Tech Roding GmbH - Industrielle Messtechnik
  Weiherhausstraße 2A, D-93426 Roding

  • 18. und 19. Juni 2020

Veranstaltungsort:

 

 

  Steinbeis-Haus für Management und Technologie (SHMT)
  Filderhauptstraße 142, D-70599 Stuttgart 


Kosten:

€ 980,00 zzgl. 19% MwSt. 

Seminar-Nr.:

GDT-INSP OPEN 

 

Referenten:

 

Anmeldung: 

Online-Anmeldung oder

 

Anmeldeformular downloaden

Inhalt

  • Einführung und Überblick zum ISO-GPS-Normensystem sowie elementare Tolerierungsregeln (ISO 8015)
  • Systematik der geometrischen Produktspezifikation: Analyse anhand von typischen Beispielen
  • Dimensionelle Toleranzen, Größenmaße und Nicht-Größenmaße (ISO 14405-1, -2, -3)
    sowie Modifikatoren (z. B. Hüllbedingung)
  • Bezüge und Bezugssysteme, Bezugsbildung nach ISO 545, RPS- oder 3-2-1-Bezugssystem
  • Referenzelemente (ISO 1101:2017)
  • Virtuelle Bedingungen (ISO 2692)
  • Übersichtung und Regeln zur Filterung im ISO-GPS-Normensystem
  • Allgemeine geometrische Spezifikationen
  • Messunsicherheit, „Angsttoleranzen“ und Kosten
  • Mess- und Prüfmittel – Anwendung und Grenzen
  • Teilnehmerfragen und Abschlussdiskussion
  • Tipps für die Weiterarbeit nach dem Seminar
  • Hilfreiche Literatur und die wichtigsten ISO-GPS-Normen

Details zum Seminar

 

Zielgruppe

  • Konstruktions- und Entwicklungsleiter, Projektleiter
  • Messtechniker und Mitarbeiter aus der Qualitätssicherung
  • Ingenieure und Techniker aus Konstruktion und Entwicklung
  • Technische Zeichner/Technische Produktdesigner
  • Betriebliches Ausbildungswesen